Borken-Hoxfeld

Jessica Stüwe vom RuF Rhede-Krommert hat auf dem Turnier auf der Reitanlage „am Bollenberg“ in Borken-Hoxfeld ein hervorragendes Ergebnis erzielt.

Im Sattel von Lonely Times belegte sie mit einem Endergebnis von 68,008% den 4. Platz in der stark besetzten S*-Dressur. Der Sieg und der 2. Platz in dieser Prüfung gingen an die Weltklassereiterin Helen Langehanenberg aus Münster.

Dressurprüfung Kl. S* 4. Platz Jessica Stüwe Lonely Times ###### Siegerin und Zweite Helen Langehanenberg Dritte Annika Feldhaus

Münster-Handorf

Janne Frida Nachtigall startete in Münster-Handorf im Rahmen des „Westfalen 8-Turniers“ für westfälische Nachwuchsreiter. Sie freute sich im Sattel von Ganieus über den 10. Platz im A**-Stilspringen (Wertnote 7,80) und den 4. Platz im L-Stilspringen (7,90).

Auch Pia Sophie Schreiber war auf diesem Turnier erfolgreich. Im A-Stilspringen wurde sie mit ihrem Pony Motsi Mabuse mit der Wertnote 8,10 und dem 3. Platz belohnt.

Stilspringprüfung Kl. A** 10. Platz Janne Frida Nachtigall Ganieus 7,80
Stilspringprüfung Kl. L 4. Platz Janne Frida Nachtigall Ganieus 7,90
Stilspringprüfung Kl. A* 3. Platz Pia Sophie Schreiber Motsi Mabuse 8,10

Gronau

Frederike Schmitz startete mit Franzsika auf dem Turnier in Gronau. Das Paar belegte den 8. Platz im A*-Stilspringen.

Stilspringprüfung Kl. A* 8. Platz Frederike Schmitz Franziska 7,60