Die Mannschaft des RuF Rhede-Krommert ist neuer Kreismeister im Vierkampf. Am Wochenende wurde der Kreisvierkampf in Ahaus in fünf verschiedenen Wettbewerben ausgetragen. Im Mannschaftswettbewerb der Leistungsklassen 0,6 und 7, bei dem Junioren des Jahrgangs 2001 und jünger an den Start gingen, überzeugten die Krommerter auf ganzer Linie.

Vierkampf Wettbewerb LK 0,6,7 1. Platz Linn Marie Schlütter
Kreismeisterschaft im Vierkampf 2019 Mayla Lynn Langer
Lukas Wilhelm Sühling
Pia Sophie Bichel

Linn Marie Schlütter, Mayla Lynn Langer, Lukas Wilhelm Sühling und Pia Sophie Bichel führten die Mannschaftswertung souverän vor dem Teams aus Velen und Barlo-Bocholt an. Insgesamt stellten sich acht Mannschaften dem Wettbewerb, bestehend aus einer E-Dressur und einem E-Stilspringen, sowie einem 50 Meter Schwimmwettbewerb und einem 1000 Meter-Lauf. Bereits am Samstag startete die Mannschaft vielversprechend in den Wettbewerb und führte nach den Teilprüfungen Laufen und Schwimmen die Konkurrenz an.

Mayla Lynn Langer siegte in beiden Teilprüfungen. Linn Marie Schlütter belegte beim Schwimmen den 3. Platz. Damit zeigten die jungen Reiter, dass sie auch außerhalb des Sattels fit sind und sich das wochenlange Lauf- und Schwimmtraining gelohnt hat.

Laufen 1. Platz Mayla Lynn Langer
Schwimmen 1. Platz Mayla Lynn Langer
3. Platz Linn Marie Schlütter

Am Sonntag ging es in den Reitwettbewerben mit hervorragenden Leistungen weiter: Linn Marie Schlütter entschied die E-Dressur mit der Wertnote 8,60 für sich. Mayla Lynn Langer folgte als Zweitplatzierte (8,00).

Dressur 1. Platz Linn Marie Schlütter 8,6
2. Platz Mayla Lynn Langer 8

Auch im Springparcours ging die Goldschleife nach Krommert.

Springen 1. Platz Linn Marie Schlütter 8,4

Hier siegte ebenfalls Linn Marie Schlütter, sodass ihr der Gesamtsieg in der Einzelwertung nicht mehr zu nehmen war. Mayla Lynn Langer gewann die Silbermedaille. Lukas Wilhelm Sühling verpasste das Treppchen als Vierter nur knapp.

Einzelwertung 1. Platz Linn Marie Schlütter
2. Platz Mayla Lynn Langer
4. Platz Lukas Wilhelm Sühling

Mannschaftsführerin Anna Möllenbeck und Reitlehrer Klemens Nachtigall freuten sich über das hervorragende Abschneiden der jungen Vierkämpfer.