Die Reiter des RuF Rhede-Krommert zeigten auf dem Hallenturnier in Südlohn-Oeding zum Saisonende hervorragende Leistungen.

Das Vorfinale zum BEWITAL-Cup 2019, ein Mannschafts-Stilspringwettbewerb mit erlaubter Zeit, entschied das Krommerter Team souverän für sich. Janne Frida Nachtigall auf Ganieus, Linn Marie Schlütter auf Via Bella, Anna Möllenbeck auf Candela und Julia Rademacher auf Rosa-Lee verwiesen acht weitere Mannschaften auf die Ränge. In der Einzelwertung siegte Anna Möllenbeck mit der Wertnote 8,20 vor Janne Frida Nachtigall, die Vierte wurde (7,80). Im Finale, dass der RV Epe für sich entscheiden konnte, belegte das Team den 4. Platz.

Mannschafts Stilspringwettbewerb mit erlaubter Zeit 1. Platz Janne Frida Nachtigall Ganieus 7,80
Linn Marie Schlütter Via Bella 7,30
Anna Möllenbeck Candela 8,20
Julia Rademacher Rosa-Lee 7,20
Einzelwertung 1. Platz Anna Möllenbeck Candela 8,20
4. Platz Janne Frida Nachtigall Ganieus 7,80
Mannschaftsspring Wettbewerb Finale 4. Platz Anna Möllenbeck Candela 0/48,65
Linn Marie Schlütter Via Bella 4/50,28
Janne Frida Nachtigall Ganieus 4/51,78
Julia Rademacher Rosa-Lee 4/51,29

Auch Theresa Arentz zeigte sich in Südlohn-Oeding in Bestform. Im Sattel von Picardie gewann sie sowohl die L-Dressurreiterprüfung (8,00), als auch die A*-Dressur (7,80). Alica Nienhaus folgte hier mit Castellana als Fünfte. Anna Möllenbeck wurde mit Fresh Pepper Siebte.

Dressurprüfung Kl. A* 1. Platz Theresa Arentz Picardie 7,80
5. Platz Alica Nienhaus Castellana 7,40
7. Platz Anna Möllenbeck Fresh Pepper 7,00
Dressurreiterprüfung Kl. L* 1. Platz Theresa Arentz Picardie 8,00

Springreiterin Lara Gengler startete mit Global Candyflip im L-Springen und verpasste den Sieg nach einem schnellen Nullfehlerritt als Zweitplatzierte nur knapp. Mit HS Moncler wurde sie Siebte.

Springprüfung Kl. L 7. Platz Lara Gengler HS Moncler 0/54,30
2. Abteilung 2. Platz Lara Gengler Global Candyflip 0/50,91

Lotta Große Kleimann hatte Holly gesattelt und konnte sich gleich viermal hoch platzieren. Im A*-Stilspringen gewann sie mit der Wertnote 8,20 die Silberschleife. Im A**-Stilspringen wurde das Paar Dritte. Das A*-Springen mit steigenden Anforderungen beendete das erfolgsverwöhnte Paar auf dem 2. Rang.

Ponystilspringprüfung Kl. A* 2. Platz Lotta Große Kleimann Holly 8,20
Stilspringprüfung Kl. A** 3. Platz Lotta Große Kleimann Holly 7,70
Stilspringprüfung Kl. A** 4. Platz Lotta Große Kleimann Holly 8,10
Springprüfung mit steig. Anf. Kl. A* 2. Platz Lotta Große Kleimann Holly 0/42,98