Die Reiter des RuF Rhede-Krommert konnten auf verschiedenen Turnieren einige vordere Platzierungen und vier Siege erzielen.

Münster-Handorf

Viktoria Weyers feierte in Münster-Handorf auf dem Gelände der Westfälischen Reit- und Fahrschule einen tollen Erfolg im Stil-Geländritt der Klasse A**. Im Sattel von Lariostea H gelang ihr eine weiteres Mal in dieser Saison ein außergewöhnlich harmonischer Ritt, der mit der Wertnote 9,20 und der Goldschleife belohnt wurde.

Stil-Geländeritt Kl. A** 1. Platz Viktoria Weyers Lariostea H 9,20

Gescher

Auf dem Turnier in Gescher sicherte sich Lara Gengler, Bereiterin im Stall Könemann, in der A**-Springpferdeprüfung souverän die Goldschleife. Sie siegte im Sattel von Chuck Berry mit der Wertnote 8,00. Jana Hiebing sicherte sich auf Hold your Time den 4. Platz in der L*-Dressur. Anna Möllenbeck erreichte auf Candela im A*-Stilspringen ebenfalls den 4. Platz. Sie erhielt für ihre gelungene Vorstellung die Wertnote 8,40. Luisa Rose wusste mit Carlos ebenfalls zu überzeugen. Das Paar wurde im M*-Springen nach einem fehlerfreien Ritt Sechste. Im L-Stilspringen reichte es mit der Wertnote 7,90 für den 3. Platz. Hier belegte sie im Sattel von Cash den 5. Platz (Wertnote 7,70).

Springprüfung Kl. M** 7. Platz Lara Gengler Chelino 0/62,25
Springpferdeprüfung Kl. A** 1. Platz Lara Gengler Chuck Berry 8,00
Springprüfung mit steig. Anforderungen Kl. A** 6. Platz Viktoria Weyers Lariostea H 0/57,74
7. Platz Julia-Marie Gerdes Don Lauries 0/59,10
Dressurprüfung Kl. L* 4. Platz Jana Hiebing Hold your Time 64,56%
Stilspringprüfung Kl. A* 11. Platz Jan Keiten-Schmitz Caruso 7,40
Stilspringprüfung Kl. A* 4. Platz Anna Möllenbeck Candela 8,40
Stilspringprüfung Kl. L 5. Platz Luisa Rose Kash 7,70
2. Abteilung 3. Platz Luisa Rose Carlos 7,90
Springprüfung Kl .M* 6. Platz Luisa Rose Carlos 0/57,42

Lembeck

In Lembeck machte vor allem Theresa Arentz auf sich aufmerksam. Mit Picardie konnte sie sowohl die A*-Dressur (7,80), als auch die L*-Dressur (7,60) für sich entscheiden. In zwei weiteren A-Dressuren belegte das Paar den 2. und den 3. Rang. Alina Ptok sorgte mit Cayreen für einen weiteren Krommerter Sieg. Mit der Wertnote 7,80 ließ sie der Konkurrenz in der Springpferdeprüfung der Klasse A** keine Chance. Michele Nachtigall hatte Evita im A**-Springen gesattelt und wurde für ihren schnellen fehlerfreien Ritt mit dem 3. Platz belohnt. Dr. Friederike Dörner platzierte sich mit Chasja im L-Springen auf dem 4. Platz. In der Springprüfung der Klasse L mit steigenden Anforderungen wurde sie Sechste.

Springprüfung Kl. L 4. Platz Dr. Friederike Dörner Chasja 0/51,53
6. Platz Theresa Arentz Captain Sharky 0/53,65
Dressurprüfung Kl. A* 2. Platz Theresa Arentz Picardie 7,90
Dressurprüfung Kl. A* 1. Platz Theresa Arentz Picardie 7,80
Dressurprüfung Kl. A** 3. Platz Theresa Arentz Picardie 7,50
Dressurprüfung Kl. L* 1. Platz Theresa Arentz Picardie 7,60
Springprüfung mit steig. Anforderungen Kl. L 6. Platz Dr. Friederike Dörner Chasja 0/49,86
Stilspringprüfung Kl. A* 5. Platz Lotta Große Kleimann Holly 7,30
Springprüfung Kl. A** mit steig. Anforderungen 6. Platz Anna Möllenbeck Candela 0/48,54
Springprüfung Kl. A** 3. Platz Michele Nachtigall Evita 0/43,83
Springpferdeprüfung Kl. A** 1. Platz Alina Ptok Cayreen 7,80