Am vergangenen Wochenende startete Viktoria Weyers mit Ihrem Pony Djaba Daba Du bei der Deutschen Ponymeisterschaft und mit Ihrer Stute Lariostea bei dem Bundesfinale der Vielseitigkeit in Ströhnen. 

Das U16 Bundesfinale wurde auf L-Niveau durchgeführt. Nach der Dressur am Freitag lag Viktoria auf dem 9. Rang und konnte sich nach einem erfolgreichen Geländeritt am Samstag und einer gelungenen Schlussrunde beim finalen Springen am Sonntag auf den 5. Rang vorarbeiten.

Bei bestem Wetter und ausgezeichneten Bodenverhältnissen ritt Viktoria mit Ihrem Pony Djaba Daba Duu ebenfalls die CCIP 2*-Tour am Tierpark in Ströhen. Hier galt es vor allen Dingen in dem sehr schön, aber auch anspruchsvoll gebauten Gelände zu bestehen. Nach Dressur, Gelände und Springen belegte das Paar den 18. Rang der Deutschen Ponymeisterschaft.