Unser PonyPower Team vom KRV Borken war am vergangenen Wochenende zur Goldenen Schärpe Ponys in Höven.
Als Deutschlandpreis der Ponyreiter ist es ein bundesweiter Vergleichswettkampf auf E-Niveau, zu welchem neben Dressur,
Springen und Gelände auch die Theorie und das Vormustern gehören.  Unsere junge Mannschaft beendete nach soliden
Leistungen den Wettkampf auf dem 11. Platz von insgesamt 24 Mannschaften. Das Team des Kreisreiterverbandes Borken,
vorgestellt von unserem Trainer Klemens Nachtigall,bestand aus Marla Klümper mit Cäsar (RV Velen), Lynn Schulze-Wext
mit Quick Step (ZRFV Epe), Pia-Sophie Bichel mit Chocolate Noir, Lukas Wilhelm Sühling mit Dainy, Mayla Lynn Langer
mit Zino (alle drei RuF Rhede-Krommert).

Nach vielen neuen Erfahrungen in einem solchen Wettkampf für das Team, freuten wir uns vor allem über die Leistung von
Lukas und Dainy, die mit einer Wertnote von 8,7 den Geländeritt für sich entscheiden konnten.