Die Reiter des RuF Rhede-Krommert haben auf dem Turnier in Coesfeld-Lette ordentlich abgeräumt.

Anna Möllenbeck gewann im Sattel von Candela souverän die L-Punktespringprüfung.

Milla Marlene Wollberg freute sich in der A*-Dressur auf Hesselteichs Lucky Ones Best über die Wertnote 7,60 und den 3. Platz. Nicola Könemann hatte Rocky de Luxe in der Dressurpferdeprüfung der Klasse A gesattelt und belegte mit der Wertnote 7,80 den 7. Platz.

George Catalin Bors durfte im M*-Springen auf Calorado die Silberschleife entgegennehmen. Sein Vereinskollege Frank Nachtigall folgte mit Adventure als Vierter. In der L-Springpferdeprüfung war es dann umgekehrt: Frank Nachtigall belegte mit Salinero dank der Wertnote 8,50 den 2. Rang und George Catalin Bors folgte mit Bee Raider SB auf dem 4. Platz. Ein weiteres M*-Springen beendete der Bereiter aus dem Stall Könemann mit Koblenz S als Achter.

Springpferdeprüfung Kl. L 2. Platz Frank Nachtigall Salinero 8,5
4. Platz George Catalin Bors Bee Raider SB 8,3
2. Abteilung 3. Platz George Catalin Bors Chabella Donna PS 8,4
Springprüfung Kl. M* 2. Platz George Catalin Bors Calorado 0/48,34
4. Platz Frank Nachtigall Adventure 0/50,33
Springprüfung Kl. M* 8. Platz George Catalin Bors Koblenz S 0/59,11
Dressurpferdeprüfung Kl. A 7. Platz Nicola Könemann Rocky de Luxe 7,8
Punktespringprüfung Kl. L 1. Platz Anna Möllenbeck Candela 44 Punkte / 43,09
Springpferdeprüfung Kl. L 10. Platz Alina Ptok Cayreen 7,5
Dressurprüfung Kl. A* 3. Platz Milla Marlene Wollberg Hesselteichs Lucky Ones Best 7,6