Gut Hohenkamp – Dorsten

Jutta Zimmermann vom RuF Rhede-Krommert hat auf dem Dressurturnier auf dem Gut Hohenkamp in Dorsten einen tollen Erfolg gefeiert. In der anspruchsvollen S***-Dressurprüfung bewies sie im Sattel von First Step, dass sie mit international erfolgreichen Dressurreitern wie dem späteren Sieger Patrick Kittel, auf Augenhöhe mithalten kann. Mit einem Endergebnis von 69,30% belegte das Paar den 4. Platz.

Dressurprüfung Kl. S*** 4. Platz Jutta Zimmermann First Step 69,30% Sieger Patrick Kittel

Langenhagen

Viktoria Weyers nahm mit ihrer Erfolgsstute Lariostea in Langenhagen an einer CCI**-Vielseitigkeitsprüfung teil. Nach der Dressur lag sie innerhalb eines starken Starterfeldes von 60 Teilnehmern mit 25,2 Punkten auf dem 7. Rang. Anschließend galt es den Springparcours zu absolvieren, den das Paar mit einem Hindernisfehler beendete und dadurch auf den 11. Rang zurückfiel. Der anschließende Geländeritt mit 2,9 km Länge und 21 Hindernissen gelang der erfolgsverwöhnten Amazone fehlerfrei in der vorgegebenen Zeit, sodass sie den Wettbewerb schließlich mit dem hervorragenden 6. Platz in der Gesamtwertung beendete.

Besonders erfreulich war für die talentierte Reiterin die anschließende Nachricht des Landesverbandes Westfalen, dass sich das Paar für die Deutsche Meisterschaft der Junioren Vielseitigkeitsreiter qualifiziert hat. Diese werden Anfang Oktober auf dem traditionsreichen Veranstaltungsgelände in Luhmühlen ausgetragen.

Haltern-Lippramsdorf

Sabrina Mölders war auf dem Turnier in Haltern-Lippramsdorf am Start. Mit Leonardo gewann sie die A*-Dressur mit der Wertnote 7,80. Ihre Tochter Joyce Mölders hatte Nesquik gesattelt und verpasste den Sieg in der E-Dressur mit der Wertnote 7,00 nur knapp und wurde Zweite.

Dressurpferdeprüfung Kl. A 8. Platz Jana Hiebing Hesselteichs Lucky Ones Best 7,10
Dressur-Wettbewerb Kl. E 2. Platz Joyce Mölders Nesquik 7,00
Dressurprüfung Kl. A* 1. Platz Sabrina Mölders Leonardo 7,80

Reken

Auch in Reken gab es für die Krommerter Reiter viele Schleifen.

Frank Nachtigall feierte auf Adventure einen beachtlichen Erfolg im stark besetzten S*-Springen. Er blieb sowohl im Normalparcours, als auch im Stechen fehlerfrei und wurde Zweiter. Im M*-Springen wurde das Paar Fünfter. Im Sattel von Nachwuchsspringpferd Cornelius siegte er mit der Wertnote 8,30 in der A**-Springpferdeprüfung.

George Catalin Bors, Bereiter aus dem Stall Könemann, platzierte sich mit verschiedenen Pferden insgesamt sechsmal in verschiedenen Springpferdeprüfungen. In der M*-Springpferdeprüfung erhielt er auf Conrad für seine harmonische Vorstellung die Wertnote 8,60 und die Silberschleife. Mit Koblenz S reichte es dank der Wertnote 8,40 für den 4. Platz.

In der E-Dressur freute sich Mayla Lynn Langer auf Zino über die Wertnote 7,90 und den 3. Platz. Joyce Mölders folgte auf dem 6. Platz.

Stark waren auch die Auftritte von Theresa Arentz mit Captain Sharky. In der A-Dressurreiterprüfung wurde sie Fünfte. Im A*-Stilspringen platzierte sie sich auf dem 4. Rang. Im L-Stilspringen reichte es für den 8. Platz.

Anna Amaral da Cruz glänzte auf Bon Joli Coeur im Dressurviereck. In der L-Dressurreiterprüfung wurde sie mit der Wertnote 7,20 und dem 6. Platz belohnt. In der L*-Dressur wurde das Paar Neunte.

Dressurreiterprüfung Kl. L* 6. Platz Anna Amaral da Cruz Bon Joli Coeur 7,20
Dressurprüfung Kl. L* 9. Platz Anna Amaral da Cruz Bon Joli Coeur 6,70
Dressurreiterprüfung Kl. A 5. Platz Theresa Arentz Captain Sharky 7,70
Stilspringprüfung Kl. A* 4. Platz Theresa Arentz Captain Sharky 7,80
Stilspringprüfung Kl. L 8. Platz Theresa Arentz Captain Sharky 7,60
Punktespringprüfung Kl. L 4. Platz George Catalin Bors Chin Pleasure 44 Punkte / 47,58
Springpferdeprüfung Kl. M* 2. Platz George Catalin Bors Conrad 8,60
4. Platz George Catalin Bors Koblenz S 8,40
Springpferdeprüfung Kl. A* 7. Platz George Catalin Bors Festival CH 7,50
Springpferdeprüfung Kl. A** 7. Platz Frank Nachtigall Salinero 7,60
10. Platz George Catalin Bors Festival CH 7,50
2. Abteilung 1. Platz Frank Nachtigall Cornelius 8,30
Springpferdeprüfung Kl. L 5. Platz Frank Nachtigall Salinero 7,90
2. Abteilung 4. Platz George Catalin Bors Meradora PS 8,00
Dressurprüfung Kl. E 3. Platz Mayla Lynn Langer Zino 7,90
6. Platz Joyce Mölders Nesquik 7,70
Springprüfung Kl. M* 5. Platz Frank Nachtigall Adventure 0/51,84
Springprüfung Kl. S* m. Stechen 2. Platz Frank Nachtigall Adventure 0/40,10
Stilspringprüfung Kl. A* 8. Platz Mia Schlütter Enjoy I 7,40
Dressurprüfung Kl. A* 10. Platz Mona Tenhumberg Beat of my heart 7,20